Mamimi’s Food 

Da ich witzigerweise in den letzten Tagen immer wieder gefragt wurde, wie es denn mit meiner eigenen Ernährung aussieht und was ich für Pflegeprodukte benutze, hier heute ein kleiner Einblick! 
Erst rede ich mit euch über meine Ernährung und heute Abend packe ich den Beautykram aus!

Ganz wichtig ist mir dabei zu sagen, dass ich ganz sicherlich nicht perfekt esse, mich aber  wegen des Stillens von Lilly bemühe stets darauf zu achten was ich esse. 

Ich esse nach keinem bestimmten Prinzip, Verzichte nicht komplett auf Kohlenhydrate oder esse wochenlang nur Eier, auch sogenannte „Cheatdays“ sind mir ziemlich suspekt! Da ich schon sehr lange vegetarisch lebe, fallen bei mir generell alle Fleisch-&Wurstwaren aus meinem Futterfundus weg. Ich vertrage leider weder Knoblauch noch Zwiebeln, Lauch oder Bärlauch, was ich in der Stillzeit allerdings eh auf keinen Fall essen würde. Auch alles was sehr fettig oder so stark gewürzt ist, ist absolut nicht mein Ding und ich bin wahrscheinlich der einzige Mensch auf der Welt der keine Nudeln mag.

Ihr seht, es ist schwierig mit mir! Was esse ich dann?

Ich mag gerne Salate, liebe Kartoffeln und  Brot ( die bösen Kohlenhydrate) und bin zur Zeit absoluter Fan von selbstgemischten Müslis wie sie zB mymuesli.de anbietet! 


 Normalerweise trinke ich leider irgendwie immer viel zu wenig und habe mich phasenweise von einer App daran erinnern lassen, das ist während des Stillens bei mir anders, ich habe immerzu Durst und ich trinke ordentlich viel!

Noah ist unwahrscheinlich gerne Rohkost und wenn wir ihn die Sachen schön zubereitet haben, dann esse ich sie auch gerne mit. Auch Obst gibt es bei uns immer und wenn Kind und Mann immer daran denken, dass es gesund ist und sie es sehr gerne essen, dann greift man automatisch auch zu.

Natürlich esse ich auch Süßigkeiten und ich liebe Nutella! Ein Wochenendfrühstück ohne Nutella, ohne mich! 

 Wir bewegen uns allerdings meist wirklich viel und da darf sowas dann durchaus auch sein!  

Ich bin keine große Köchin und ich habe, im Gegensatz zu vielen anderen Leuten, auch keine Freude daran viel in der Küche auszuprobieren, aber ich finde, dass ich als Mama die Verantwortung dafür trage, meine Familie und auch mich sinnvoll und gesund zu ernähren und das versuche ich jeden Tag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s