Feiertagsliebe

Es ist gleich 20Uhr und hier fallen vier ganz müde, aber glückliche Augen zu! 


Nachdem wir um kurz nach sechs , wann auch sonst, zeitgleich von beiden Mäusen geweckt wurden (immerhin war da die Absprache echt gut), haben wir den Vormittag entspannt mit spielen, aufräumen und den alltäglichen Beschäftigungen verbracht. Einziges besonderes Vorkommnis – die wildhaarigen Meerschweinchen haben sich draußen aus dem Stall gebuddelt und hopsen munter durch den Garten. Wir bekommen sie nicht gefangen. Zum Glück hat Emmy, unsere dicke Katze, noch Angst vor ihnen. Ich hoffe die Nummer der beiden geht gut…

Am Nachmittag waren wir heute -bei wirklich tollem Wetter- bei Noah’s Kindergartenfreund und seiner Familie. 

Ich habe ja bereits meine ersten Freunde im Kindergarten kennen gelernt und sie haben mich durch alle weiteren Stationen meiner Schul-&sogar Unizeit begleitet. Es wäre toll für Noah auch bereits jetzt solch einen Freund gefunden zu haben. Zudem hat er super liebe Eltern und so macht es uns natürlich auch ganz viel Spaß  sich miteinander zu treffen! 

Ansonsten ist heute einfach nichts passiert und das war gut so, denn ein „wildes Wochenende“ steht an, Philipp nimmt wieder am MUD MASTER Teil und was weitaus schwieriger ist, als Kilometer durch die Matsche zu robben, morgen ist ein Brückentag und Noah kindergartenlos…ich werde alles geben;)

Ich hoffe ihr konntet den vorerst letzten Feiertag auch genießen und ich wünsche an dieser Stelle dem jetzt echt ollen Flo „Happy Birthday“;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s