Mud Master goes planschen

Ein langer Samstag endet gerade mit dem obligatorischen Grillen. 

Während der kleine Mann seeeehr vorsichtig sauberes Wasser bei seinem Kumpel auf die Sommertauglichkeit getestet hat, hat der große Mann sich mit voller Wucht und seinem Team in Matschpfützen geschmissen und ist durch Schlamm gerobbt. 


Es war Mud Master Wochenende in Weeze und mein Mann, der absoluter Fan solcher Events ist, war begeistert! 

Da ich es organisatorisch heute völlig  marathonhaft gefunden hätte, beide Kinder bei den schwülen Temperaturen zu bändigen, Noah nicht auch aus Matschpamppfützen ziehen wollte, habe ich den schönen Garten meiner Freundin vorgezogen. Vorher  war ich noch mit den Mäusen im Babymarkt mit Noah ursprünglich an der Hand, dann im aktiven Test der Bequemlichkeit sämtlicher Buggys (und einer Wippe die definitiv nicht für ihn ausgelegt war – ich es aber bemerkt habe, bevor sie komische Geräusche machen könnte) und habe die Base für unsere neue Babyschale gekauft. Irgendwie ist mir die Anschnallerei zu unsicher und zu doof! EBay Kleinanzeigen sei Dank, war der Kauf quasi ein Geschenk! 

 Statt vieler weiterer Worte gibt es heute lieber viele schöne Bilder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s