Early Bird & Arzttermin

Einen wunderschönen „Guten Morgen“!

Lilly macht ihr erstes Schläfchen, denn der Tag begann früh für sie – und mich;) 

Auch Noah hat sich gegen kurz vor sechs schon überlegt das er dringend ein Bild malen muss und es Zeit wäre „Zauberbrote“ (Zwieback) zu essen! Also sind wir tatsächlich aufgestanden und ich habe versucht Zeit bis zur Abfahrt zu schinden, indem ich ihm viele Malaufträge erteilt habe;) 


Außerdem stand die allmorgendliche Spielrunde unserer beiden Mäuse im tiefen (und bunten) Dschungel an!


Nachdem alle geputzt, gefüttert und gekindergartet sind, werden wir uns gleich mit einem Spaziergang ablenken, denn ich bin nervös! 

Heute geht es zur U4 für Lilly und sie wird endlich geimpft (das mussten wir schon mehrfach wegen Schnupfnase&Co verschieben)! Die U4 an sich finde ich spannend, was kann sie bereits und was sagt der Arzt überhaupt, ich möchte mich noch etwas über die Beikost informieren…

Aber dann kommt die olle Impfung!

Ich möchte keinerlei Diskussion zum Sinn und Unsinn von Impfungen starten, ich respektiere beide Meinungen und habe mir meine eigene gebildet!

Ich hasse es, wenn einem Kind was gerade noch strahlt und das mit nichts auf der Welt rechnet, plötzlich ein Nädelchen in die kleinen Speckoberschenkel gejagt wird und sie sich so unwahrscheinlich erschrecken. Das beschäftigt mich seit gestern Abend  und ich kann es, auch wenn ich es von Noah ja bereits kenne, nicht abstellen! Zudem bleibt bei mir auch immer die Sorge auf die Reaktion nach einer Impfung!


Wie sehr ihr das? Könnt ihr völlig cool bleiben? Macht ihr euch auch verrückt? Oder ist das wieder mein „Übermamagen“?

Ich wünsche euch einen tollen Tag, hier hat es sich etwas abgekühlt (dementsprechend mein Outfit – ich habe einige Fragen bezüglich meines „MamaStylings bekommen, daher  bekommt ihr jetzt ab und an ein Foto dazu)!

2 Gedanken zu “Early Bird & Arzttermin

  1. Wir haben in 2 Wochen die U6 und ich bin schon total gespannt wie groß und schwer der kleine Räuber ist. „Leider“ sind dann, nach einem halben Jahr Ruhe, wieder die Impfungen dran. Ich leide immer mit ihm, wenn er mir dann weinend in den Arm gegeben wird aber es ist mir wichtig das er geimpft ist.
    Ich hoffe Lilly hat alles gut überstanden und lässt sich von Noah pflegen🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s