Da fehlen einem die Worte

Ich habe gestern extra nichts von uns hören lassen! Diese grauenvollen Bilder von Nizza passten mir irgendwie nicht zu einem harmonischen Familienpost! 

Noch vor einigen Wochen habe ich voller Freude berichtet, dass wir einen tollen Familienurlaub in die Türkei gebucht hatten und danach spitze sich dort die Lage täglich zu. Der Urlaub ist glücklicherweise umgebucht, aber dieses Gefühl, wenn man sich all die Bilder von dort oder auch Frankreich anschaut, die kann man nicht einfach ändern und umbuchen. Politisch möchte ich mich zu all den Geschehnissen überhaupt nicht äußern, da ich meiner Meinung nach hier nicht die entsprechende Plattform bin – nur eins – es ist abartig!

Vielleicht bin ich gerade froh, dass unsere Kinder noch so klein sind, dass sie von all dem Wahnsinn auf der Welt noch nichts mitbekommen, auf der anderen Seite muss man ununterbrochen Angst davor haben, in was für einer kranken Welt sie leben! 

Heute bauen wir uns lieber unsere eigene Welt, aus Playmobil, Sand, bunter Farbe, Little People und ganz viel Liebe! 

(Bevor jemand fragt, ich saß neben Lilly, natürlich ist sie sonst angeschnallt)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s