Mama darf nicht krank sein! 

Wart ihr früher eigentlich oft krank? Klar, ich hatte ab und an mal so eine typische dicke Wintererkältung, aber nicht oft. 


Mit Beginn der ersten Schwangerschaft hat sich das geändert! Zum Ende der Noah-Schwangerschaft hatte ich als Krönung eine ganz gemeine Lungenentzündung und danach habe ich Viren, Bakterien und was sonst so kreucht und fleucht munter mit Noah ausgetauscht. Mein großer Wunsch, als ich irgendwann mit richtig dick Fieber stillend Noah bespaßte, war es endlich wieder helfende Medikamente nehmen zu können, denn das geht stillend ja auch so gar nicht. Ich glaube inzwischen kenne ich eine Unmenge Hausmittelchen und Heilpraktikertipps, aber so wirklich genial war bei mir ehrlich gesagt nie etwas davon. 

Während der Schwangerschaft mit Lilly habe ich mich von einer Erkältung zur nächsten gehangelt und während man sich dann früher dick eingemummelt auf die Couch gelegt hat, so rennt man inzwischen dick eingemummelt durch die Parks und sammelt Kastanien oder unternimmt andere Dinge, denn nur weil man sich selbst mies fühlt, dreht sich die Kinderwelt natürlich weiter und man ist auch weiterhin Mama! Das kann anstrengend sein und die Genesung dauert dementsprechend auch irgendwie immer länger. Aber als Mama hat man keine Zeit krank zu sein!;)))

Naja, ich habe gelernt das ich echt ordentlich was verpacke und das die Freude meiner Kinder über Kleinigkeiten mich jeden noch so ollen Husten zumindest kurzzeitig vergessen lässt!

Und wie sagt mein Arzt am Freitag unwahrscheinlich lieb zu mir „Liebende Mamas nehmen alles mit, sie sind ihren Kindern einfach ständig ganz nah. Das zeugt doch auch irgendwie von großem Glück!“

Aber, ich sage es euch, wenn ich irgendwann nicht mehr stille, dann freue ich mich darauf eine echte Halsschmerztablette zu nehmen, die auch wirklich wirkt!

In diesem Sinne, packt euch gut ein! Der Herbst und die bösen, bösen Erkältungen nahen und denkt dran, „nach der Erkältung ist vor der nächsten Erkältung“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s