Die Sache mit dem Kinderwagen – der Crossbuggy

Wir haben hier ein echtes Problem und fragen uns gerade, wie all die anderen Menschen das wohl so machen… 

Noah ist nicht dick, er ist sehr groß und kräftig, wiegt knapp 19kg und ist entsprechend groß!


Für den Weg zum Strand und in das Örtchen hatten wir uns gedacht, dass wir unseren Bugaboo samt Buggy Board super gut nutzen können – dachten wir! Die Straßen und auch die mega hohen Bordsteine sind schon so eine Herausforderung für sich, aber Noah und das Buggy Board sind für einen Bugaboo einfach zu schwer (was ich eigentlich ziemlich krass finde!). Der Wagen kippt und ist kaum richtig zu fahren. Lilly muss aber noch in dem Kinderwagen sitzen, dessen Sitzeinheit zu uns gerichtet ist. Unserer anderer Wagen hat diese Eigenschaft blöderweise nicht…Man könnte jetzt sagen, dass das 3Jahre-Kind laufen kann, allerdings sind die Wege echt recht weit und gerade Rückwege nach einigen Stunden Sandburgen bauen und Meer sind dann wirklich noch zu anstrengend. Lilly in der Trage und Noah im Bugaboo ist übrigens auch keine Option, haben wir getestet, auch dafür ist er bereits zu schwer! 


Vielleicht läuft Lilly demnächst auch einfach nur noch, denn das wird gerade fleißig trainiert!


Wir werden für Reisen den Crossbuggy von YippieYo testen dürfen, ich glaube das er eine absolut geniale Erfindung für uns sein wird! Im nächsten Urlaub wird Lilly bereits ein richtiges Sitzalter haben und wir können damit die Strände unsicher machen, aber wie man das mit einem Kind macht, was ab und an im Kinderwagen einschläft? Ich habe noch keine Ahnung?!

Habt ihr Ideen? Empfehlungen? 

Advertisements

6 Gedanken zu “Die Sache mit dem Kinderwagen – der Crossbuggy

  1. Da es für Zwillinge kein entsprechendes Buggy Board gibt (fast 40kg zusammen), mussten die beiden ganz schnell auf’s Laufrad umsteigen. Diese haben wir wirklich überall mitgenonmen. Jetzt mit 3,5 lieben sie ihre Scooter ( so ein hippes Dreirad), die kann man zusammen falten und passen in jeden Koffer. Und wenn sie nicht mehr fahren wollen, stehen sie auf dem Scooter und werden geschoben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s