Strand, Pool und Popo

Heute durften wir uns ein ordentliches Spektakel am Strand ansehen, was man vom Hotel aus so gar nicht vermutet hätte. Dort tobten ganz große Wellen und hatten den gesamten Strandbereich unter Wasser gesetzt. Schön dies anzusehen, leider konnten wir natürlich trotz strahlendem Sonnenschein so nicht ins Wasser, denn dies hat uns die rote Flagge verboten! Naja, der gesunde Menschenverstand auch!

Macht nix, wenn man einen warmen Whirlpool auf dem Dach hat;) 




So haben wir heute eine echt schöne Zeit gehabt, bis wir einen Abstecher zum Pool gemacht haben…Es gibt ja immer irgendwo einen Trottel und in dieser Familie bin ich es! Ich bin, samt Lilly in der Trage die letzte Treppenstufe die etwas nass war, runtergerutscht und wirkliche volle Kanne auf dem Po gelandet, der wird morgen aussehen…Ich war einfach nur unglaublich froh das Lilly das alles quasi nicht gemerkt hat, in der Trage, denn mit Baby zu fallen ist ja der Horror jeder tragenden Mama! 



Wir nutzen jetzt noch die letzten beiden Tage hier, die laut Vorhersage super sonnig werden sollen und tanken ganz viel Sonne und freuen uns dann aber auch wieder auf unser eigenes Bett und essen das wir alle vertragen;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s