Von Babybrei bis Romanesco

Ich erinnere mich noch daran, wie ich „damals“ am Wochenende in unserer Küche in der Dachgeschosswohnung stand und Berge Kartoffeln, Möhren, Zucchini und Pastinaken gekocht habe, sie in Minidosen umgefüllt habe und für die Woche eingefroren habe. Noah konnte Küchenaktivitäten nämlich überhaupt nicht leiden und hat dabei so gebrüllt, dass ich alleine zu nichts gekommen bin. Fein säuberlich habe ich die genauen Grammzahlen auf der digitalen Waage, die ich extra für die Beikost gekauft habe abgelesen und habe innerlich gekocht, wenn ich irgendwo gesehen habe, dass eine Mama ihrem Baby einfach ein Stück Brötchen gibt. Ich war zutiefst verärgert, wenn Noah jemand irgendwas was nicht von mir gekocht war, geben wollte. Und jetzt? 

Jetzt frage ich mich wie bekloppt ich damals eigentlich war. 


Natürlich achte ich darauf das Lilly nichts gewürztes ißt, es nicht besonders fertig ist oder nicht babygerecht, aber ich lasse sie vieles, vieles probieren. Sie ißt eigentlich bei uns mit. Ab und an püriere ich ihr Obst oder dampfgare Gemüse, aber diesen Hype den ich damals betrieben habe, habe ich komplett eingestellt. Und? Sie ist top fit und glücklich und nicht nur Noah schmeckt das Sonntagsmittagessen am besten, sondern auch Lilly, die gestern Bekanntschaft mit Opa’s Romanesco gemacht hat. 


Wir waren nämlich nach der Urlaubspause gestern bei Omi&Opi, ohne den Papa, der hat den eiskalten und sonnigen Tag leider krank im Bett verbringen müssen und wir haben ihn eine Ruhepause eingeräumt. Noah hat sich dann kurzerhand überlegt das Opi auch wirklich toll ist und hat die Zeit mit ihm genossen drinnen und ganz besonders auch draußen genossen!




Unsere Hinfahrt war übrigens etwas gruselig, denn wir sind durch ein richtiges Nebelloch gefahren!


Wie ist das mit dem Essen bei euch? Achtet ihr penibel darauf das etwa nur Bioware gekauft wird?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s