Es ist da: Das Familienbett!!!

Schreibe ich Posts die das Thema Familienbett thematisieren, so habe ich jedes Mal unwahrscheinlich viele Mails in meinem Postfach, Klicks auf meiner Seite und Nachrichten bei Instagram. Kaum etwas scheint im Bezug auf Kinder kontroverser behandelt zu werden, als das Thema Familienbett! 

Wie ihr wisst, wir sind absolute Familienbettfans! Recht früh haben wir festgestellt, dass Noah bei uns viel ruhiger schläft als in einem Beistellbett und auch ich bin immer entspannter gewesen, mein Kind direkt neben mir zu haben. Auch wenn es im Grunde nur eine Entfernung von ein paar Zentimetern zu einem Beistellbett waren, wir konnten nicht kuscheln und zum stillen musste ich Noah ins Bett heben und habe ihn dabei und ganz besonders bei der „Rückhebung“ immer geweckt. Stille ich, wie jetzt auch bei Lilly, direkt im Bett, so schlafen meine Kinder immer sofort weiter. Natürlich hat das auch etwas mit meiner Nachtfaulheit zu tun, ich bin wirklich froh nachts nicht aufstehen zu müssen.

Noah schläft seit einiger Zeit in seinem eigenen Bett abends ein und kommt fast jede Nacht aber irgendwann zu uns, was wir absolut in Ordnung finden, einziges Problem – es wird eng! Noah ist groß, Noah träumt wild und er braucht Platz, viel Platz! In einem ganz normalen Doppelbett wurde es jetzt echt eng, mit vier Personen! Wenn man nachts ständig Füße in den Rippen hat, Ellebogen am Kopf oder Knie im Po, dann beginnt man alternative Lösungen zu suchen!

Wochenlang habe ich das Internet nach einer Idee durchforstet und dann, genau als ich meinen ersten Post zum Familienbett veröffentlicht hatte, bot Facebook mir in Form einer Werbung DIE Lösung an: ein echtes Familienbett! 

Nie zuvor habe ich sowas in der Art irgendwo gesehen, 2,70x2m, wirklich richtig Platz für die ganze Familie! Ich scrollte mich durch Mengen von Kommentaren zu dem Bett und stellte fest, dass dieses Thema scheinbar wirklich die Familien spaltet. Es wurde immer spannender für uns und so nahm ich Kontakt mit dem Familienpapa und Bettenhersteller von http://www.bodenseemoebel.de auf! Wir verstanden uns sofort gut und er kannte, wie wir, wirklich nur Argumente die für ein Familienbett sprechen, auch wenn die Kinder irgendwann älter sind und einfach nur mal mit viel Platz bei Mama oder Papa sein wollen oder zum Beispiel mal krank sind und mehr Nähe als sonst brauchen! 

Wenn ihr auf die Homepage von Bodenseemoebel.de geht, dann könnt ihr feststellen, dass euch dort unwahrscheinlich viele verschiedene Möglichkeiten geboten werden, DAS Bett für euch individuell zu gestalten und nach euren Bedürfnissen und eurem Geschmack zusammenzustellen. Wir haben tatsächlich getestet und durften uns unser eigenes Familienbett aussuchen! Ich glaube ich habe mich noch nie so sehr über ein Möbelstück gefreut, wie über das Bett was wir heute bekommen haben! 

Und bevor ich weiter viel schreibe und ihr nichts zu sehen bekommt, dies ist euer Einblick in unser Schlafzimmer: 


Per Spedition wurden heute die perfekt verpackten Einzelteile geliefert und wenig später stand auch schon unser eigenes Familienbett!






Normalerweise höre ich Philipp immer fluchen, wenn er irgendwas aufbaut, heute ging alles super schnell und plötzlich stand mein strahlender Mann, der leider immer noch ordentlich angeschlagen ist, vor uns und hatte bereits alles aufgebaut! 

Wir haben uns für ein weißes Lamellenbett aus Holz mit durchgehender Lehne und einem seitlichen Rausfallschutz in 2,70x2m entschieden!

Wir fiebern heute alle der Bettzeit entgegen und freuen uns ganz doll auf unsere erste Nacht im Familienbett! Wer sich auch über die verschiedensten Varianten für viiiiel Platz für alle informieren möchte, der schaut einfach mal auf der Homepage von http://Bodenseemoebel.de! 


Und bevor jemand meckert, wir werden unsere Bilder an der Wand noch ergänzen!

Ein Gedanke zu “Es ist da: Das Familienbett!!!

  1. Herrlich .. Mein erster Gedanke als ich das Bild vom Bett sah , war , wie geil ist das denn?! Entschuldige die Ausdrucksweise. Aber es gibt nix schöneres als Familienbett. Und eures ist ja mal toll. Wünsche euch viele entspannte Nächte darin.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s