Da weißte was du getan hast;)

Wundert euch bitte nicht, auch wenn ganz viele Blogs heute im Zeichen der Wahlen in den USA stehen, ich halte meine Gedanken dazu bewusst in der Öffentlichkeit zurück, denn bin ich nicht in der Elternzeit, so bin ich Lehrerin und halte mich strikt an den Beutelsbacher Konsens, der besagt das ich politisch niemals beeinflussen werde und stets objektiv bleibe. Das was ich schreiben würde, würde dem nicht entsprechen und somit lasse ich es sein! 

Noah hatte heute seinen, „ichbinvölligfitabertrotzdemnochzuhausetag“ und mein Plan, sein weißes Pony im Park zu besuchen haben wir wetterbedingt lieber verschoben. Heute war es richtig fies draußen und ich brauchte einen Plan, denn ich neige zum akuten Budenkoller! 

Demnach waren wir im Zoogeschäft!



Noah fand seine Idee „wundersööön“, riesige Schnecken als weitere Haustiere anzuschleppen, ich hingegen war wenig beeindruckt und so konnte ich ihn mit einem anschließenden „Guckbesuch“ im Spielzeugladen ablenken. Er kann, das finde ich ganz toll an ihm, wirklich auch nur gucken und besteht nie, wie der kleine Junge mit dem feuerroten Kopf heute morgen im Gang mit dem Feuerwehrmann Sam Merchandising, darauf etwas zu kaufen. 



Wobei er alle Playmobilsachen die sich mit der Feuerwehr oder Bauernhöfen beschäftigen schon extrem spannend fand;)

Der Ausflug war spitze und im heimischen Wohnzimmer wurden die beiden dann echt anstrengend, aber irgendwie haben wir zusammen viele Ideen gehabt um den Tag doch für alle schön zu gestalten. Noah war ganz besonders glücklich darüber, wieder richtig essen zu können:



Und so wanderten Gurke und Banane mit großer Freude in den Bauch;)

Und Lilly hat heute ihre ersten beiden freistehenden Schritte geschafft, nachdem sie immer und immer wieder an ihrem Laufstall entlanglaufen ist! Wir sind ganz stolz auf die eifrige Maus mit den kleinen Beinchen!



Und ich, ich bin ein wenig platt davon das beide Kinder den ganzen Tag da sind, denn ich muss ganz ehrlich gestehen, dass die Zeit am Vormittag mit nur einem Kind schon recht entspannt ist und ich so noch mehr gefordert werde.

(Und trotzdem gucke ich jeden Tag ab 12Uhr ununterbrochen auf die Uhr und freue mich unwahrscheinlich auf den großen Wirbelwind!)

Und nun, nun schaue auch ich endlich Nachrichten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s