Seuchenhausen, Shopping, Spielplatz und eine tolle Verlosung!

Sobald eines der Kinder krank ist, drehen unsere Uhren hier automatisch ganz anders und so wurde unser Wochenende von Noah’s heftigem Fieber bestimmt! 

Noch vor einigen Tagen hatte ich, das ist so typisch, noch geprahlt das wir in diesem Jahr wirklich von Erkältungskrankheiten verschont geblieben sind und mal wieder habe ich gemerkt, dass es besser ist, einfach mal die Klappe zu halten;) 

Wie unglaublich froh ich war, dass Wochenende war und Philipp und ich uns zusammen um die Mäuse kümmern konnten, dass brauche ich wahrscheinlich nicht erwähnen. Sowas finde ich auch nach einem Jahr Zweifachmamaerfahrung alleine ganz schrecklich schwierig! 

Irgendwie hat Superpapa-Philipp zur Zeit  oft eine unwahrscheinlich beruhigende Wirkung und die Kinder schlafen sehr gut bei ihm ein, in jeder Position…


Nachdem wir dann gestern eigentlich dachten das die gröbste Fieberung überstanden sei und Noah wieder Superman war,

haben wir beschlossen das Lilly und ich unsere Mädelsverabredung auf jeden Fall wahrnehmen werden und zum Shoppen nach Holland fahren. Also haben wir die neue Kindermode bestaunt, natürlich auch ein paar niedliche Teile gekauft, uns über die heftigen Kinderwagenpreise gewundert und standesgemäß waren wir natürlich auch im Supermarkt!

Genau wie ich auch finden die kleinen Damen die Lebensmittel dort einfach viel leckerer als bei uns! Eine schöne Tour mit uns vier Mädels war das und schreit nach Wiederholung;)

Wieder in der Heimat angekommen gab es OpaÜberraschungsbesuch, denn seinen kranken Enkel musste er sehen! Die Freude war riesig, bis der Opa wieder gefahren ist. Mit der Traurigkeit kam auch das dicke Fieber bei Noah zurück;( 

Während Philipp mit Kumpel tatsächlich die ganze Nacht über den SuperBowl geschaut hat, haben wir uns lieber ordentlich gesund geschlafen, so dass heute wirklich wieder alles gut war. Da ich immer super sauer drüber bin, wenn Eltern ihre Kinder nach so einem Wochenende wieder in den Kindergarten geben, ist Noah heute natürlich noch bei seiner Schwester geblieben, die das seeeehr gut fand!


Damit wir alle ordentlich durchlüften waren wir dann heute Nachmittag noch eine Runde auf dem Spielplatz und haben den Hauch von Frühling genossen!



Ich denke das morgen unser Alltag wieder beginnen kann und ich freue mich drauf, denn diese Woche steht im Zeichen von Lilly’s erstem Geburtstag;) 

Ihr habt so fleißig meine neue Lieblingstasche von Jubelist bewundert und Jubelist bietet euch die Möglichkeit eine davon zu gewinnen! Wer also bei Instagram aktiv ist, der flitzt jetzt am besten ganz flott auf die Seite von Jubelistkids und kommentiert dort, welche der inzwischen drei verschiedenen Farben (cognac, schwarz oder grau) euch am besten gefällt und somit nehmt ihr an der Verlosung teil! Ich drücke euch ganz doll die Daumen!

7 Gedanken zu “Seuchenhausen, Shopping, Spielplatz und eine tolle Verlosung!

  1. Zum Glück geht es ihm wieder besser. Das ist echt blöd, wenn man auch nicht wirklich helfen kann. 😦

    Aber schön, dass du trotzdem noch mit der Kleinen zum Shoppen gefahren bist. 🙂

    Liebe Grüße Leandra

    Gefällt mir

  2. Schön, dass es Noah schnell besser ging!
    Dieses Jahr bin ich meinen Schnupfen überhaupt noch nicht richtig losgeworden. Also toi toi toi, dass ihr euch jetzt erstmal keine Erkältung mehr ins Haus holt!
    Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s