Ava Tracker  *Werbung*

Früher, da war es völlig uninteressant, was der eigene Körper einem zu sagen hatte. Statt auf die Gesundheit zu achten, war es wichtiger cool zu sein. Auch bei eisiger Kälte habe ich lieber eine kurze Jacke getragen und meinen nackten Bauch präsentiert, als dass ich Acht auf meinen Körper gegeben hätte. Ob ich nun viele Vitamine zu mir genommen habe oder ausreichend geschlafen hätte, das war mir recht egal. 

Als der Gedanke kam, dass wir Eltern werden wollten, war für mich zum ersten Mal klar, dass ich beispielsweise auf meine Ernäherung achten muss, um ein Kind optimal versorgen zu können. Das ich gesund sein sollte, um gesund für ein Kind zu sein.

Ehrlich gesagt habe ich mir dann auch zum ersten Mal wirklich Gedanken um meinen Zyklus gemacht. So lange alles wie immer war, war mein Interesse diesbezüglich nicht wirklich ausgeprägt.

Da ich persönlich zu faul für Ovalutionstests und ständige Temperaturmessung bin, finde ich AVA eine geniale Erfindung! 


Anhand von 9 verschiedenen Parametern, die AVA nachts im Schlaf aufzeichnet, indem man das Armband am Handgelenk trägt, lassen sich beispielsweise die fruchtbaren Tage sehr genau bestimmen.

Der Zyklus-und Fertilitätstracker bietet die Möglichkeit in Echtzeit seine Daten per App auszuwerten und so seinen Körper besser kennen zu lernen.

 

Der AVA Tracker ist patentiert und in verschiedenen klinischen Studien erprobt worden, was bei meinem Schrittzähler im Handy definitiv nicht der Fall ist, der schwindelt nämlich;) 

Da wir kein drittes Kind planen, finde ich es spannend durch den Tracker Infos über mein Schlafverhalten und etwa meine Stressfaktoren zu erfahren und generell finde ich auch, dass man als Frau definitiv über seinen Zyklus informiert sein sollte!


Über http://www.avawomen.com könnt ihr den Tracker bestellen und wenn ihr den Code „MAMIMI“ bei der Bestellung verwendet, so bekommt ihr einen tollen Rabatt von 20€! 

Also los, flitzt auf die AVA Homepage und erfahrt mehr über euren Körper!

https://www.avawomen.com/de?utm_source=blog&utm_medium=influencer&utm_campaign=DACH_influencer_mamimi

6 Gedanken zu “Ava Tracker  *Werbung*

  1. Ich wollte den auch mal testen. Leider habe ich PCO und somit gar keinen bzw. wenn überhaupt nur einen seeeehr unregelmäßigen Zyklus. Aus diesem Grund hat mir der Hersteller davon abgeraten. Schade. Denn eigentlich für solche „Problemchen“ wäre das ja mal ganz interessant und sinnvoll.
    LG
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    Gefällt mir

  2. Ich würde mich persönlich nicht so sicher damit fühlen, aber ich finde es trotzdem super interessant, was es nicht alles auf dem Markt gibt mittlerweile, sodass man auch ohne diese blöde Pille auskommt, von der ich bereue, dass ich sie jemals genommen habe.

    Danke auf jeden Fall für den Tipp.
    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s