Mir fehlen 4 weitere Arme…

…und 10 Augen die noch mehr sehen und meine Beine müssten um einiges länger sein. Warum? 

Um Lilly zu retten Lilly! Lilly erkundet die Welt auf ihre Art und Weise! Sie ist nicht die vorsichtige und beobachtende kleine Dame, nein!

Sie ist eine Mischung aus Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf! Nichts ist für sie zu hoch, zu steil oder zu schnell. Sie ist immer dabei und mittendrin! Ihr größtes Vorbild in allem ist Noah, der ihr mit seinen bald 4Jahren, allerdings motorisch einfach überlegen ist. 

Nachdem sie diese Woche bereits einen ordentlichen Stunt hingelegt hat, hat sie heute morgen einen kullerhaften Stunt neben unser Familienbett gemacht und muss dabei mit dem Gesicht auf die Kante des Bettes gefallen sein. 

Erwähnte ich, dass ich kein Blut sehen kann? Normalerweise bin ich die Allererste die in solchen Situationen einfach silberne Punkte sieht und sich dezent aus der Situation ausklickt, aber als Mama muss man diejenige sein, die tröstet, abtupft, kühlt, gut zuredet und dem, sich vor lauter Mitleid übergebenden Bruder, den Weg zur Kloschüssel weist…Selten war ich innerlich so aufgeregt wie heute und nach Außen wirklich ruhig. Erst beim Arzt im Sprechzimmer, als er mir sagte das Lillys Schneidezahn durch den Sturz nicht mehr fest sei, kam wieder dieser Anflug von „ich falle jetzt einfach um“. Aber wir haben es tatsächlich stehenden Hauptes aus der Praxis geschafft;) 

Ich weiß wirklich nicht wie ich Unfälle dieser Art irgendwie vermeiden kann, Lilly ist blitzschnell und absolut spontan in den Dingen die sie tut. Meine „Neeeeiiinnn, Sttttooopppp“-Rufe animieren sie eher noch flotter zu werden und eine Hundeleine würde auch seltsam wirken;) 

Vielleicht müssen wir einfach dadurch, aber es tut weh und ich würde ihr so einen Mist zu gerne ersparen! 

Nachdem sie sich heute Mittag ordentlich ausgeruht hat, waren wir immerhin noch ein Eis essen, denn das kühlt angenehm im Mund und macht doch immer fröhlich!


Auf jeden Fall kann ich nur immer wieder sagen, Lilly hat den besten großen Bruder auf der Welt, denn der konnte sie heute vor lauter Mitleid und Liebe gar nicht mehr aus den Augen lassen und hatte auch bereits den halben Kindergarten über den Sturz informiert, denn als ich ihn mittags abgeholt habe, wurden wir überall mit mitleidigen Blicken empfangen;)


Naja, über Narben kann man ja bekanntlich viele Geschichten erzählen, Lilly wird der Gesprächsstoff nicht ausgehen!

9 Gedanken zu “Mir fehlen 4 weitere Arme…

  1. Ich habe hier auch so einen Bruchpilot. Meine Tochter war bzw. ist genau so. Ich kann dir nur sagen es werden weniger Platzwunden 😀 Mit mittlerweile 4 Jahren, kann sie das schlimmste selbst verhindern.

    Gefällt mir

  2. Die Lilly scheint ihren eigenen Kopf zu haben. Ich finde es so spannend, wie krass sich Wesenszüge schon in so jungem Alter äußern. Ich war auch immer von der Sorte, „sie muss es am eigenen Leib erfahren“. Das ist natürlich für Eltern nicht so schön, aber ich hoffe, ihr übersteht die Zeit mit so wenig Narben wie möglich. 🙂

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s